UMT-Werkstatt

Im Februar 2016 startete unsere eigene UMT-Werkstatt, die wir mit großzügiger Unterstützung des Lions Clubs Karlsruhe-Baden und der Firma LPE Technische Medien GmbH einrichten konnten.

Unsere Klassen werden durch Herrn Schöner im Rahmen unseres MINT-Bandes in die verschiedenen Stationen eingeführt und mit den Werkzeugen vertraut gemacht, bevor dann Projekte gestartet werden können.

Im November 2015 hatten wir gemeinsam mit der PH Karlsruhe diese Werkstatt beim Informationsabend "PH im Rathaus" bereits einem größeren Publikum vorgestellt.

Wissenswertes über UMT von LPE:

UMT®-Erfinden, Konstruieren & Fertigen mit System

Das von LPE Technische Medien GmbH entwickelte Bausystem positioniert sich immer mehr zum Standardbausystem für den technikorientierten Unterricht. Ob im Sachunterricht der Grundschule, im Technikunterricht der Sekundarstufe oder in der Ganztagesbetreuung - immer mehr Lehrerinnen und Lehrer entdecken die Einzigartigkeit dieses Systems. UMT® vereinigt die Vorzüge von traditionellen Baukastensystemen mit UMT®- typischen Elementen, die eine kreative Entfaltung bei der Konstruktion und Fertigung von Modellen ermöglichen.

 

UMT®-Vorrichtungen

Die UMT®-Vorrichtungen wurden eigens für das UMT®-System entwickelt. Sie bilden zusammen mit den Halbzeugen die Basis für kreatives Konstruieren mit UMT®. Seit der Erfindung im Jahre 1985 wurden diese Vorrichtungen laufend weiterentwickelt und ergänzt. Heute stehen Ihnen UMT®-Vorrichtungen zur Verfügung, die präzises Arbeiten auch im Dauerbetrieb in der Schule ermöglichen. Die professionell anmutenden Schülerarbeiten entstehen alle im Handbetrieb. Verletzungen mit den Vorrichtungen sind nicht bekannt.


UMT®- Absägestation

zum Ablängen passgenauer UMT®-Halbzeuge, mit Millimeter- und Lochskala, Längenanschlag und Festspannhebel, montiert auf blauer Multiplexplatte.


UMT®-Frässstation

mit 2 Vorsatzgeräten (Wechselplatten) zum Abrunden und Langlochfräsen der UMT®-Vierkantstäbe, inkl. Fräser, montiert auf Multiplexplatte blau.Massive Bauweise aus Aluminium und kugelgelagerten Wellen.


UMT®-Bohrstation

zum Bohren, Senken, Fräsen, Gewindeschneiden, Wickeln und Schleifen der UMT®-Halbzeuge. Bohrmaschine in massiver Bauweise aus Aluminium und kugelgelagerten Wellen mit Schnellspannfutter und einem Klemmkopf. Füh-
rungsschiene mit trapezförmiger Nut zur sicheren Aufnahme der Klemmköpfe,
montiert auf Multiplex platte blau.


UMT®-Biegestation

Zum Biegen der UMT®-Halbzeuge aus thermoplastischen Kunststoffen.

Leopoldschule Karlsruhe • Leopoldstraße 9 • 76133 Karlsruhe • Tel. 0721 / 133-4695 (Sekretariat) • Fax. 0721 / 133-4372 • Email. poststelle@leopoldschule-ka.schule.bwl.de