Ferienbetreuung im Rahmen der Ganztagsgrundschule

Das gemeinsame Leben und Lernen ist ein Eckpfeiler des Konzepts der Ganztags­schule. Als besonderes Angebot der Stadt Karlsruhe findet an sieben Ferien­wo­chen pro Schuljahr eine Betreuung in der Schule statt. Das Angebot wendet sich an die Kinder der Karls­ru­her Ganztags­schu­len.

Die Ferien­wo­chen stehen immer unter einem anderen Motto. Dieses spiegelt sich in den jahreszeit- und themen­be­zo­ge­nen Angeboten wie Baste­lak­tio­nen und Gruppen­spie­len sowie Bewegungs­an­ge­bo­ten und Ausflügen wider. Das gemeinsame Erleben, die Freude am Spiel und die Erholung stehen im Vorder­grund der Ferienzeit. Pädago­gi­sche Fachkräfte reali­sie­ren ein quali­fi­zier­tes, spiele­ri­sches und freizeit­be­zo­ge­nes Angebot.

Dabei werden wichtige soziale Fähig­kei­ten und die indivi­du­elle Entwick­lung der Kinder gefördert. Das Betreu­ungs­an­ge­bot orientiert sich an den Bedürf­nis­sen der Schüle­rin­nen und Schüler sowie an den örtlichen und situativen Gegeben­hei­ten.

Die Ferien­be­treu­ung findet montags bis freitags zwischen 7.30 und 16 Uhr statt und umfasst ein warmes Mittages­sen. Ausge­nom­men sind gesetz­li­che Feiertage. Die Ankom­mens­zeit ist von 7.30 bis 9 Uhr.

Leopoldschule Karlsruhe • Leopoldstraße 9 • 76133 Karlsruhe • Tel. 0721 / 133-4695 (Sekretariat) • Fax. 0721 / 133-4372 • Email. poststelle@leopoldschule-ka.schule.bwl.de