Adventszeit

Weite Türen, off'ne Herzen,

Abertausende von Kerzen,

Vorfreude, Erinnerung,

miteinander Alt und Jung.

Plätzchen naschen, Lieder singen,

andere zum Lachen bringen,

Christbaum schmücken, Päckchen packen,

und noch viel mehr Plätzchen backen.

Sterne basteln, Karten schreiben,

ausnahmsweise artig bleiben,

Wärme und Geborgenheit,

es ist wieder Weihnachtszeit!

 

 

 

Herr Trennt vom AfA

Kinder und Jugendliche sollten schon früh an den bewussten Umgang mit Abfall herangeführt werden. Um Schülerinnen und Schüler für ihr Abfallverhalten zu sensibilisieren, bietet das Amt für Abfallwirtschaft Führungen und Unterrichtsmaterial an.

Darum besuchte am 08.11.22 die Abfallpädagogin Frau Risse vom Amt für Abfallwirtschaft die 3. Klassen der Leopoldschule. Zusammen mit dem Maskottchen „Herr Trennt“ sprach sie mit den Schülern über Abfalltrennung, Abfallentsorgung und vor allem Abfallvermeidung. Sie erklärte ihnen auch die Abfallpyramyde. Das Wichtigste ist, erst gar keinen Abfall zu produzieren – also z.B. die Vesperdose statt Papiertüte fürs Vesper und Metall- oder Glasflasche statt Plastikflasche zu benutzen. Auch kann man aus vielen Dingen noch etwas Schönes herstellen anstatt sie wegzuwerfen. Frau Risse zeigte den Schülern ein Stofftaschentuch, das sie aus einem alten Bettbezug genäht hatte. Am Ende der Unterrichtsstunde erhielten sie von ihr einen Abfallführerschein, weil sie so gut aufgepasst hatten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leopoldschule Karlsruhe • Leopoldstraße 9 • 76133 Karlsruhe • Tel. 0721 / 133-4695 (Sekretariat) • Fax. 0721 / 133-4372 • Email. poststelle@leopoldschule-ka.schule.bwl.de